Feuerwehrausflug nach Kärnten/Klagenfurt

am .

Der heurige Ausflug führte uns nach Klagenfurt. Pünktlich um halb 7 brachen wir mit dem Bus Richtung Kärnten auf. Dort erwartete uns zuerst einmal eine Führung in der Brauerei Hirt.

Nachmittag: Heinrich-Harrer-Museum - "Sieben Jahre in Tibet". Anschließend bestiegen die mutigsten unter uns die Sünden-Stiege, ein steiler Stiegenweg, der in eine Felswand montiert wurde.

Am Abend bezogen wir dann unsere Zimmer im Hotel "Liebetegger" in Klagenfurt und begaben uns dann zum Abendessen. Den schönen Abend danach nutzten viele für einen gemütlichen Spaziergang durch die Stadt. Andere besuchten die Klagenfurter-Messe und verweilten dort bis in die frühen Morgenstunden.

2. Tag

Frühstück im Hotel, anschließend Stadtführung durch Klagenfurt.
Danach gings auch schon wieder in Richtung Heimat. Ein Zwischenstopp auf der wunderschönen Nockalm-Hochalpenstraße bescherte uns einen herrlichen Ausblick.
Gemütlicher Ausklang in einem Gasthaus in Sipbachzell.
Sichtlich zufrieden und begeistert kamen wir wieder zu Hause an und freuen uns schon auf den nächsten Ausflug...